Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 104 mal aufgerufen
 [Achriv] NAKOM
Tolstoi Offline




Beiträge: 885

23.07.2004 07:39
2 Wochen Erprobung einer neuen Raidmöglichkeit Zitat · Antworten
Die Sonne geht über Kalypso auf. Alles sieht sehr friedlich aus. Aber der Schein trügt. Tief unten in den Bunkeranlagen herrscht emsige Betriebssamkeit. Die Nachrichtendrohnen schwirren über die Gänge. Langsam und mit einem leisen Zischen öffnen sich die Türen zur geheimen Kommandozentrale. Rauchschwaden vernebeln die Sicht. Stimmengewirr dringt bis zum Eingang. Man kann nur einzelne Wortfetzen verstehen.

Doch wenn man genauer hin sieht erkennt man einen runden Tisch mit 20 Wissenschaftlern. Und vor einem großen Holobild erkennt man Hendrik. Wie er wild gestikuliert und den Kopf schüttelt.

Einer der Wissenschaftler sagt gerade: " Wir sollten uns eine schwächere Allianz suchen um nicht so aufzufallen. Damit können wir vielleicht einige
Imperialisten überraschen."

Hendrik entgegnet:" Prof. Reed, das kann ich unmöglich machen. Wie kann ich denn aus der UdSSR austreten? Oder vielleicht geht es ja doch. Warten sie ich halte Rücksprache mit Seven G!"

Er geht in die geheime Kommunikationszentrale um mit SevenG Kontakt aufzunehmen.


Nach mehreren Stunden erscheint er wieder wie aus dem Nichts.

Er sagt zu den Anwesenden:" Wir haben von SevenG die Erlaubnis uns 2 Wochen der Erprobung des Projekts zu widmen. Also erwarte ich höchste Konzentration bei der Arbeit. Er wird unseren Platz in der UdSSR frei halten. Also machen wir der UdSSR alle Ehre. Frisch ans Werk."


Er erhebt sein Glas um mit den Wissenschaftlern auf gutes Gelingen anzustoßen.

Delendre Offline

Besucher

Beiträge: 729

23.07.2004 07:55
2 Wochen Erprobung einer neuen Raidmöglichkeit Zitat · Antworten
Der Getränkerobot Delendre betritt den Raum. Plötzlich spielen seine Sensoren totel verrück! Die ganzen Wodkas fallen zu Boden, eine Piruette, zwei Piruetten bis der Robo auf den Boden fällt und Öl aus seinen metallischen Adern fliest! Mit aller letzter Kraft neigt sich Delendre auf und sagt mit einer kaum verständlichen Stimme:

"Wieso treten Sie denn für zwei Wochen aus? Und was sind das für Raids?"

Ohne Kraft geht Delendre nun endgültig zu Boden.
Jaja, wie wir Ihn doch alle geliebt haben diesen Getränkeroboter. Er war wie kein anderer! Selten kam es vor, dass er ein Glas zu Boden vielen lies! Diese Zeiten gehören nun der Vergangenheit an!

Tolstoi Offline




Beiträge: 885

23.07.2004 10:07
2 Wochen Erprobung einer neuen Raidmöglichkeit Zitat · Antworten
Ab heute beginnt eine 2 Wochen Testphase wie sich Raidopfer verhalten wenn ich nicht in der UdSSR bin.
In der Hoffnung das sie mich für schwach halten und einen Gegenangriff starten.

Delendre Offline

Besucher

Beiträge: 729

23.07.2004 10:25
2 Wochen Erprobung einer neuen Raidmöglichkeit Zitat · Antworten
Der Roboter startet seinen selbstentwickelten Reanimations-Modus... *kling*

*Was Sie für Sachen anstellen wollen *

Und weiter geht die Arbeit...*5l Wodka für Sie, Werter Hendrik,5l Wodka für.... usw...*

Sidious II Offline

Besucher

Beiträge: 5.283

24.07.2004 13:58
2 Wochen Erprobung einer neuen Raidmöglichkeit Zitat · Antworten
Nette Idee, das Experiment, also ich habe nichts dagegen und der Platz in der UdSSR soll ihnen erhalten bleiben

gez. VG Sidious II, VoUdSSR A.

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz